Die besten Food- und Fitness-Apps Die besten Food- und Fitness-Apps

Die besten Food- und Fitness-Apps

Hol dir diese Helfer aufs Handy

Du bist total motiviert, etwas für deine Fitness zu tun? Damit hast du die größte Hürde schon genommen. Die Umsetzung deiner Ziele ist mit etwas Hilfe ein Klacks. Diese Tracking- und Fitness-Apps unterstützen dich beim besser essen, fitter werden und vielem mehr.

Krautkopf

Krautkopf App Logo - Screenshot App Store

Beginnen wir mit der grundlegenden Frage: Was soll ich heute essen? In der App findest du vegetarische, vegane, gluten- oder laktosefreie Gerichte vom preisgekrönten Foodblog Krautkopf. Lass dich von den Fotos verführen! Kostenlos, nur im Apple Appstore.

Carbodroid

Carbodroid App Logo - Screenshot Google Play Store

Flüssigkeitsmangel bemerken wir im Alltag oft zu spät und geben unserem Körper nicht die empfohlenen 1,5 – 2 Liter täglich. Mit Carbodroid erinnert dich ein durstiger Androide ans Wasser Trinken. Einziger Wermutstropfen: Derzeit ist sie nur für Android verfügbar. Kostenlos.

Iss mehr Obst!

Iss mehr Obst Logo - Screenshot Google Play Store

Der Nutzen dieser App ist auf den ersten Blick klar. Sie erinnert dich auf unaufdringliche Weise, deine fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu essen. Einfach das Symbol anklicken, wenn der Apfel oder Salat verspeist ist. Kostenlos für Android.

Lifesum

Lifesum App Logo - Screenshot Google Play Store

Umfangreiche App, mit der du Ernährungs- und Fitnessziele tracken kannst. Sie enthält eine Datenbank mit Millionen von Lebensmitteln, außerdem kann sich Lifesum mit Apps wie z. B. Google Fit, Runkeeper, Fitbit, Jawbone und Moves verbinden, um das Tracking der körperlichen Aktivität zu erleichtern. Kostenlos für Apple und Android.

Yazio

Yazio App Logo - Screenshot Google Play Store

Ähnlich wie Lifesum fungiert Yazio als dein persönliches Ernährungs- und Fitnesstagebuch. Du kannst damit die Kalorien im Auge behalten, deinen BMI oder den Energieverbrauch beim Sport berechnen und vieles mehr. Extra Support von Yazio-Usern gibt es in der Facebook-Gruppe, die schon über 10.000 Mitglieder zählt. Kostenlos für Apple und Android.

Green Kitchen Stories

Green Kitchen Stories App Logo - Screenshot App Store

Noch mehr Inspiration und tolle Rezepte direkt aufs Handy bekommst du mit der App des preisgekrönten Blogs Green Kitchen Stories. Ernährungsberaterin Luise und Grafikdesigner David versorgen dich mit frischen Ideen und gesunden Rezepten. Diese App ist allerdings nur auf Englisch und für Apple verfügbar.

Happitz

Happitz Logo - Screenshot Google Play Store

Happitz verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Mit einem kurzen Fragebogen zu deinen Lebensgewohnheiten wird dein biologisches Alter ermittelt. Die App motiviert dich mit verschiedenen Aufgaben, deine Lebensqualität zu verbessern. Zu den Zielen zählen nicht nur abnehmen oder mehr Sport machen, sondern auch Zeit für sich selbst finden oder besser schlafen.

 

Welche App muss deiner Meinung nach noch auf die Liste?

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge