Erdäpfelstrudel mit Kräutermousseline Thermomix-Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español

Erdäpfelstrudel mit Kräutermousseline

Zutaten für 4 Personen

  • Erdäpfelstrudel und Hafercreme:
  • 640 g Wasser
  • 800 g Erdäpfel, mehlig, geschält, geviertelt
  • 110 g Margarine, in Stücken
  • 100 g Zwiebeln, geviertelt
  • 2 TL Salz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 2 Prisen Muskatnuss, frisch gerieben
  • 200 g Joya Bio Tofu geräuchert, in Würfeln (1 cm)
  • 25 g frischer Schnittlauch (ein Bund), in Röllchen
  • 60 g Haferflocken
  • 60 g Rapsöl
  • 120 g gezogener Strudelteig aus dem Kühlregal
  • Kräutermousseline:
  • 100 g Zwiebeln, geviertelt
  • 20 g Olivenöl
  • 50 g Weißwein
  • 150 g Wasser
  • ½ Gemüsesuppenwürfel (für 0,5 l)
  • ½ TL Salz
  • 20 g frische, gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch), Blättchen abgezupft

Thermomix-Rezept

Erdäpfelstrudel und Hafercreme

  1. 500 g Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Erdäpfel einwiegen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  2. Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und beiseite stellen. Mixtopf leeren.
  3. 90 g Margarine in den Mixtopf geben, 3 Min./80°C/Stufe 1 schmelzen und in eine Schüssel umfüllen.
  4. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  5. 20 g Margarine zugeben und 2 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  6. Gegarte Erdäpfel, Salz, Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben, mithilfe des Spatels 4 Sek./Linkslauf/Stufe 4 rühren und in eine Schüssel umfüllen. Den gewürfelten Joya Bio Tofu geräuchert und die Schnittlauchröllchen in die Schüssel zugeben und unter die Erdäpfelmasse heben. Mixtopf spülen.
  7. Haferflocken, Öl und 140 g Wasser in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 mixen. Hafercreme in eine kleine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.
  8. Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  9. 2 Geschirrtücher auf die Arbeitsplatte legen, auf jedes Geschirrtuch ein Blatt Strudelteig legen, mit der flüssigen Margarine bestreichen, ein zweites Blatt Strudelteig darauflegen und nochmals mit Margarine bestreichen. Die abgekühlte Erdäpfelfülle gleichmäßig auf beide Strudel verteilen. Die Seiten einschlagen, Strudel mithilfe der Geschirrtücher einrollen und auf das vorbereitete Backblech heben. Erdäpfelstrudel mit restlicher Margarine bestreichen und 20-25 Minuten (180°C) goldgelb backen. Währenddessen Mixtopf spülen und Kräutermousseline zubereiten.

Kräutermousseline

  1. Zwiebeln und Olivenöl in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  2. Wein, Wasser, 150 g Hafercreme, Gemüsesuppenwürfel und Salz zugeben und 10 Min./100°C/Stufe 1 kochen.
  3. Kräuter zugeben und 30 Sek./Stufe 9 pürieren. Kräutermousseline abschmecken und zugedeckt im Mixtopf warmhalten. Strudel etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Kräutermousseline servieren.

 

NÜTZLICHES ZUBEHÖR: Backblech und -papier, 2 Geschirrtücher, Backpinsel

THERMOMIX-ZUBEHÖR: Spatel, Messbecher, Gareinsatz

ARBEITSZEIT: 50 Min.

BACKZEIT: 20 Min. – 25 Min. 180°C

SCHWIERIGKEIT: einfach

Zutaten für 4 Personen

  • Erdäpfelstrudel und Hafercreme:
  • 640 g Wasser
  • 800 g Erdäpfel, mehlig, geschält, geviertelt
  • 110 g Margarine, in Stücken
  • 100 g Zwiebeln, geviertelt
  • 2 TL Salz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 2 Prisen Muskatnuss, frisch gerieben
  • 200 g Joya Bio Tofu geräuchert, in Würfeln (1 cm)
  • 25 g frischer Schnittlauch (ein Bund), in Röllchen
  • 60 g Haferflocken
  • 60 g Rapsöl
  • 120 g gezogener Strudelteig aus dem Kühlregal
  • Kräutermousseline:
  • 100 g Zwiebeln, geviertelt
  • 20 g Olivenöl
  • 50 g Weißwein
  • 150 g Wasser
  • ½ Gemüsesuppenwürfel (für 0,5 l)
  • ½ TL Salz
  • 20 g frische, gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch), Blättchen abgezupft

Empfehlungen