Fruchtiges Joygurt Müsli Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español

Joygurt Fruchtmüsli

Zutaten ( 1 Person )

  • 150 g Joygurt Natur ohne Zuckerzusatz
  • 1 Schuss Joya Drink Vanille oder Joya Frisch + Calcium
  • 1 Handvoll Früchte der Saison (Äpfel, Beeren etc.)
  • 1 EL Rosinen, Nüsse oder Samen
  • 4 EL Haferflocken oder Müslimischung

  1. Joygurt in einer Müslischüssel gut mit dem gewünschten Drink verrühren.
  2. Obst waschen, kleinschneiden und hinzugeben.
  3. Haferflocken oder Müslimischung unterheben
  4. Zum Schluss mit Rosinen, Nüssen oder Samen bestreuen.

Tipps:
Je nach Geschmack kann man bei der Wahl des Drinks abwechseln. Super geeignet sind auch die Joya Drinks ohne Soja, wie zB Kokos-Reis, Mandel oder Hafer.
Wer das Müsli etwas süßer haben möchte, ersetzt das Joygurt Natur am besten durch eine fruchtige Joygurtsorte, wie zum Beispiel Pfirsich-Marille oder Waldbeere.

Zutaten ( 1 Person )

  • 150 g Joygurt Natur ohne Zuckerzusatz
  • 1 Schuss Joya Drink Vanille oder Joya Frisch + Calcium
  • 1 Handvoll Früchte der Saison (Äpfel, Beeren etc.)
  • 1 EL Rosinen, Nüsse oder Samen
  • 4 EL Haferflocken oder Müslimischung

Empfehlungen