Soja Joygurt-Erdbeertorte Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español

Joygurt-Erdbeertorte

Zutaten

  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1050 g Joya Joygurt Erdbeere
  • 12 Blatt weiße Gelatine

  1. Für den Tortenboden den Backofen auf 180°C vorheizen Mit dem Handmixer die Eier hellgelb schaumig rühren. Den Zucker dazugeben und alles zu festem Schaum rühren.
  2. Mehl und Backpulver durchsieben und mit dem Eischaum vermischen.
  3. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glatt streichen.
  4. Tortenboden im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen und mit einem Tortenring fest umschließen.
  5. Joygurt glatt rühren, Gelatine in kaltem Wasser einweichen, abgießen und abtropfen lassen.
  6. Gelatine in einem kleinen Topf nur so lange unter Rühren erhitzen bis sie zu schmelzen beginnt, danach mit dem Handmixer vorsichtig in das Joygurt einrühren.
  7. Die Masse auf dem Kuchenboden verteilen. Die Torte zum Festwerden 3-4 Stunden kalt stellen.

Tipp: Diese Torte klappt auch wunderbar mit allen anderen Joygurtsorten und hat pro Stück nur 125 kcal.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1050 g Joya Joygurt Erdbeere
  • 12 Blatt weiße Gelatine

Empfehlungen