Süßkartoffel-Pancakes mit Spinat-Kokosgurt Fülle Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español

Süßkartoffel-Pancakes

Zutaten für 2 Portionen

  • ½ Becher gewürfelte, weich gekochte Süßkartoffel
  • ½ Becher Haferflocken
  • ½ Becher Kokosmehl oder Reismehl
  • 1/2 Becher Joya Greek Joygurt
  • ½ Becher Joya Bio Soja Drink Pur, bei Bedarf etwas mehr
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Backpulver
  • Öl für die Pfanne
  • 1 Becher Joya Kokosgurt Natur
  • 2 Handvoll Babyspinat, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer

Süßkartoffel-Pancakes sind eine neue Pancakes-Variante mit extra Geschmack und lassen sich toll mit pikanter oder süßer Füllung kombinieren. Mit Blattspinat und Kokosgurt bekommen die flaumigen Pancakes eine raffinierte Füllung. Zu einem Türmchen aufgestapelt sehen sie außerdem unwiderstehlich gut aus.

  1. Weichgekochte Süßkartoffel, Haferflocken, Mehl, Greek Joygurt, Bio Soja Drink, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen und mit einem Stabmixer fein pürieren.
  2. Eine Pfanne mit etwas Öl aufstellen und ca. 10 cm große Teigkleckse hineinsetzen. Von beiden Seiten goldbraun braten. Vor der nächsten Partie etwas Öl nachgeben und Pancakes fertig backen.
  3. Für die Fülle den Spinat hacken, Knoblauch pressen und mit den restlichen Zutaten und dem Kokosgurt Natur mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  4. Einen Pancake mit etwas Fülle bestreichen, den nächsten darauf setzen und so ein Türmchen aufschichten. Mit ein paar Spinatblättern bestreut servieren.
  5. Mahlzeit!

Tipp: Für eine süße Version kann man dem Teig auch etwas Lebkuchengewürz beifügen. Verwende statt dem Kokosgurt Natur das Bio Joygurt Vanille und statt Spinat und Knoblauch frische Früchte und Ahornsirup oder Agavendicksaft.

Zutaten für 2 Portionen

  • ½ Becher gewürfelte, weich gekochte Süßkartoffel
  • ½ Becher Haferflocken
  • ½ Becher Kokosmehl oder Reismehl
  • 1/2 Becher Joya Greek Joygurt
  • ½ Becher Joya Bio Soja Drink Pur, bei Bedarf etwas mehr
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Backpulver
  • Öl für die Pfanne
  • 1 Becher Joya Kokosgurt Natur
  • 2 Handvoll Babyspinat, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer

Empfehlungen