Vegane Riesen-Jogurette mit Himbeeren Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español

Vegane Riesen-Jogurette

Zutaten

  • 1 Dose vollfette Kokosmilch (über Nacht in den Kühlschrank gestellt)
  • 1 TL Speisestärke
  • 3 Becher Joya Greek Jogurtalternative Natur
  • Zucker oder kristallines Süßungsmittel nach Wahl (Xylitol, Sucanat, Stevia,...)
  • 200 ml Joya Kokos-Reis Drink
  • 1,5 TL Agar Agar
  • 200 g Kochschokolade
  • 2 TL Kokosöl

Die vegane Riesen-Jogurette erinnert an einen extra-großen Schokoriegel mit einer erfrischenden Füllung. Ein kühles Dessert für Naschkatzen. Im Video zeigen wir, wie sie zubereitet wird.

  1. Den festen Anteil der Kokosmilch aus der Dose in einen Mixbecher geben und für einige Minuten mit dem Handmixer aufschlagen. Süßungsmittel und Stärke zugeben und weitermixen bis die Kokossahne eine gute, feste Konsistenz hat.
  2. Die Joya Greek Jogurtalternative Natur in eine Schüssel geben, nach Geschmack süßen und glatt rühren.
  3. Den Joya Kokos-Reis Drink in einen Topf geben, Agar Agar unterrühren und kurz aufkochen lassen. Schnell unter die Jogurtalternative-Masse rühren und vorsichtig die Kokossahne unterheben.
  4. Eine Rehrückenform mit Backpapier oder Frischhaltefolie auslegen, die Jogurtalternative-Masse und Himbeeren hineingeben und glatt streichen. Im Kühlschrank für ca. 1 Stunde fest werden lassen und dann noch für eine Stunde in das Kühlfach stellen.
  5. Den Kuchen auf einen Teller stürzen, die Folie oder das Backpapier abziehen.
  6. Die Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen und den Kuchen mit der Glasur überziehen. Da die Masse kalt ist wird die Glasur auch gleich fest. Sofort genießen!

Zutaten

  • 1 Dose vollfette Kokosmilch (über Nacht in den Kühlschrank gestellt)
  • 1 TL Speisestärke
  • 3 Becher Joya Greek Jogurtalternative Natur
  • Zucker oder kristallines Süßungsmittel nach Wahl (Xylitol, Sucanat, Stevia,...)
  • 200 ml Joya Kokos-Reis Drink
  • 1,5 TL Agar Agar
  • 200 g Kochschokolade
  • 2 TL Kokosöl

Empfehlungen