Veganes Kartoffelgratin Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español

Veganes Kartoffelgratin

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Stange Lauch (Poree)
  • 125 ml Joya Finesse
  • 125 ml Joya Bio Soja Drink Pur
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 große Tomaten
  • 200 g Pizzakäse (vegan)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Gewürze/Kräuter nach Wahl
  • Öl oder Margarine für die Form

  1. Für das Kartoffelgratin zuerst die Kartoffeln und den Lauch schneiden. Am einfachsten jagt man beides durch die Küchenmaschine. Dünne Scheiben sollten das Ergebnis sein, notfalls tut es auch eine Handreibe.
  2. Eine Auflaufform mit der Margarine oder dem Öl ausstreichen und abwechselnd mit Kartoffeln und Lauch füllen, dazwischen immer wieder salzen und pfeffern.
  3. Joya Finesse, Joya Bio Soja Drink, Knoblauch und Gewürze mischen und über den Auflauf gießen.
  4. Bei 180°C bei Ober-/Unterhitze für ca. 40 min backen. Am besten für die ersten 20 min mit Alufolie abdecken. Wenn die Kartoffeln weich sind, den Käse darüberstreuen und backen bis der Käse geschmolzen ist.

Dazu serviert werden Grilltomaten. Dafür die Tomaten oben kreuzweise einschneiden, in eine feuerfeste Schüssel setzen, würzen und für 25-30 min mit ins Rohr schieben.

Guten Appetit!

Danke an Veganblatt für das köstliche Rezept!

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Stange Lauch (Poree)
  • 125 ml Joya Finesse
  • 125 ml Joya Bio Soja Drink Pur
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 große Tomaten
  • 200 g Pizzakäse (vegan)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Gewürze/Kräuter nach Wahl
  • Öl oder Margarine für die Form

Empfehlungen