Kokos-Mandel Schnitten - Kokos-Mandel Schnitten in einer Schüssel angerichtet

Kokos-Mandel Schnitten

Mit Kokos und Mandeln lassen sich herrliche Backrezepte zaubern. Diese zarten und leichten Kokos-Mandel Schnitten sind süße kleine Happen, die sich perfekt neben Lebkuchen, Vanillekipferl und Linzer Augen auf dem Keksteller machen.

Schwierigkeitsgrad

Kosten

Vorbereitungszeit

20 min.

Wartezeit

30 min.

Zutaten

20 Portionen

Drucken

Für den Teig

  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Weizenmehl
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 TL Backpulver
  • 0.25 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL brauner Rohrzucker
  • 150 ml Joya Mandel Hafer Drink

Für die Brombeer-Chia-Marmelade

  • 1 EL Chiasamen
  • 6 EL Brombeermarmelade

Für die Kokoschicht

  • 100 g Kokosraspeln
  • 2 EL Agavendicksaft oder Reissirup
  • 2 EL Kokosöl

Zubereitung

  1. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Backform (ca. 24 x 24 cm – ansonsten einfach die Hälfte eines Backblechs verwenden) geben und bei 180°C Heißluft für ca. 10 Minuten backen.
  2. In der Zwischenzeit die Marmelade mit den Chia-Samen verrühren und kurz aufquellen lassen. Für die Kokosschicht in einem leistungsstarken Mixer oder Küchenmaschine die Kokosraspeln mit dem Kokosöl bzw. der Kokoscreme und dem Süßungsmittel mixen, bis eine halbfeste Masse entsteht.
  3. Den vorgebackenen Boden wieder kurz aus dem Ofen nehmen und die Marmelade gleichmäßig darauf verstreichen. Anschließend gleich mit der Kokosmasse bedecken und weitere 10 Minuten im Ofen überbacken bis die Kokoshaube eine leicht goldbraune Farbe bekommt.
  4. Die fertigen Kokos-Mandel Schnitten aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen. In Stücke schneiden und nach Belieben noch mit dunkler Schokolade glasieren.

Anstatt Brombeermarmelade eignen sich auch Ribisel- oder Himbeermarmelade sehr gut.
Danke an Eat with Andrea für dieses Rezept!

Mehr Rezepte

Alle Rezepte sehen

Probiere JOYA

Inspiration