Zucker in Joya Produkten - Vier Gläser mit verschiedenen Milchalternativen und den Zutaten

Über den Zuckergehalt in Joya Produkten

Wir bei Joya finden, dass sich Ernährungsbewusstsein und Genießen nicht ausschließen. Vom zuckerfreien Mandel Drink bis zum Schokodessert bieten wir eine Fülle an Produkten. Egal ob du bewusst genießen oder dir einmal etwas Süßes gönnen möchtest, diese Angaben zum Zuckergehalt helfen dir bei der Auswahl.

Angaben auf der Verpackung

Zuckerfrei

Steht auf einer Joya Packung „zuckerfrei“ nimm das ruhig wörtlich, denn es ist nahezu frei von Zucker. Laut gesetzlicher Bestimmung darf der Zuckergehalt bei maximal 0,5 g pro 100 ml oder 100g liegen.

Zu den zuckerfreien Joya Produkten zählen: Mandel Drink, Bio Joghurtalternative Natur, Kokos Joghurtalternative Natur, Mandel Joghurtalternative Natur

Ohne Zuckerzusatz – enthält von Natur aus Zucker

Nicht zu verwechseln sind die Bezeichnungen „zuckerfrei“ und „ohne Zuckerzusatz“. Denn letzteres bedeutet, dass kein Zucker dem Produkt extra hinzugefügt wurde, es aber trotzdem welchen enthält. Wie das sein kann? Weil er entweder in einer Grundzutat natürlich enthalten ist oder bei der Herstellung automatisch entsteht.

Ganz leicht lässt es sich am Beispiel des Hafer Drinks erklären:

Bei der Herstellung eines Hafer Drinks wird der Hafer mit Wasser gemischt und aufgekocht, sodass eine breiige Masse entsteht. Chemisch gesehen passiert nun folgendes: Die Stärke aus dem Hafer wird durch die Fermentation mit Enzymen zu sogenannten Mehrfachzuckern abgebaut. Dadurch entsteht aus dem Haferbrei eine milchähnliche Flüssigkeit, die Zucker enthält.

Genauso ist es auch bei Drinks, die Reis enthalten, z.B. Kokos-Reis Drink oder Mandel-Reis Drink.

Der Körper verwertet natürlichen und zugesetzten Zucker gleich. Auch die Energiemenge von4 kcal/17 kJ pro g Zucker ist gleich. Welche Art von Zucker du bevorzugst, ist also Geschmackssache.

Orientierungshilfe

Wenn du bei einem Produkt nicht sicher bist, schau dir die Nährwerttabelle an. Zucker zählt zu den Kohlenhydraten, deshalb steht in der Tabelle „Kohlenhydrate – davon Zucker“. Als zuckerarm zählen Produkte, wenn sie nicht mehr als 5 g /100g oder 2,5 g /100 ml enthalten. Das gilt für eine Vielzahl von Joya Drinks und Joghurtalternativen.

Durch den Milchzucker (Laktose) haben herkömmliche Milchprodukte meistens einen höheren Zuckeranteil als pflanzliche Milch. In Fruchtsäften wiederum ist viel Fruchtzucker (Fructose) enthalten. Gegen Laktose und Fructose kann man zudem Unverträglichkeiten haben. Aber egal, welche Art von Zucker du bevorzugst, du solltest ihn in Maßen genießen.

Inspiration