Frittata_Oat_Protein - Frittata schmeckt auch ohne Eier einfach herrlich und unser Hafer Drink Protein, sowie Tofu sorgen für reichlich Protein.

Vegane Frittata mit Gemüse und Mandelfeta

Frittata schmeckt auch ohne Eier einfach herrlich und unser Hafer Drink Protein, sowie Tofu sorgen für reichlich Protein.

Schwierigkeitsgrad

Kosten

Vorbereitungszeit

50 min.

Wartezeit

30 min.

Zutaten

4 Portionen

Drucken

Frittata

  • 140 g Kichererbsenmehl
  • 1 EL Hefeflocken
  • 0.5 TL Kurkumapulver
  • 2 TL Kala Namak (black salt)
  • 250 g Dream & Joya Hafer Drink Protein
  • 200 g Joya Bio Tofu Natur
  • 1 Stk. Zucchini
  • 2 Stk. Frühlingszwiebel
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1 Handvoll Basilikumblätter

Mandelfeta

  • 200 g Mandeln
  • 2 EL Zitronensaft
  • 0.5 TL Salz

Zubereitung

  1. Für den Mandel Feta am Tag davor die Mandeln in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken, über Nacht im Kühlschrank einweichen lassen.
    Am nächsten Tag die Mandel abseihen und im Foodprocessor mit Zitronensaft und Salz zu einer groben creme pürieren. Beiseite geben.
  2. Für den Frittata Teig Kichererbsenmehl, Nährhefe, Kala Namak Salz, Kurkuma, Tofu und Hafer Drink Protein im Foodprocessor zu einer glatten Masse mixen.
  3. Die Zucchini mit einem Gemüseschäler in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel und Schnittlauch fein hacken.
  4. Zucchini, Frühlingszwiebel und Schnittlauch unter den Frittata Teig heben und in eine Backform füllen. Dann den Mandelfeta mit einem Löffel darin verteilen.
     
  5. Backfrom mit Alufolie abdecken und für 25 Minuten backen. Dann die Alufolie entfernen und für weitere 5 Minuten backen.
  6. Mit den Basilikumblättern garnieren. Eventuell mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und servieren.

Mehr Rezepte

Alle Rezepte sehen

Probiere JOYA