Lebensmittel aus Kokos Lebensmittel aus Kokos

Lebensmittel aus Kokos

Exotisches Flair mit wertvollen Inhaltsstoffen

Kokosmilch, Kokoswasser, Kokosmehl, Kokosöl oder Kokosjogurt – das Angebot an Produkten aus Kokosnüssen ist denkbar breit gefächert und verspricht einen Hauch von exotischer Urlaubsstimmung. Doch wie können Kokosprodukte zu einer vollwertigen, gesunden Ernährung beitragen? Welche Inhaltsstoffe stecken in der Kokosnuss? Und welche Speisen werden mit Kokos zum besonderen Geschmackserlebnis?

Ein Hauch von Südsee mit gesundheitlichen Vorteilen: die Kokosnuss

Egal ob Kokosmilch oder Kokosöl, alle Produkte mit dem Zusatz Kokos werden aus einem Teil der Kokosnuss gewonnen. Kokosnüsse wachsen wiederum an der Kokospalme in tropischen Gebieten wie etwa den Philippinen oder Indien. Von hier aus treten die botanisch zu den Steinfrüchten zählenden Kokosnüsse ihre Reise in die ganze Welt an. Von welchen ihrer wertvollen Inhaltsstoffe du profitieren kannst, hängt nun allerdings entscheidend von dem konkreten Kokosprodukt ab, mit dem du deinen Speiseplan bereicherst. Eine Übersicht über die wichtigsten Kokosprodukte findest du hier:

Das bekannteste Produkt aus Kokosnüssen: Kokosmilch

Die in tropischen Ländern zu den Grundnahrungsmitteln zählende Kokosmilch erfreut sich auch hierzulande stetig steigender Beliebtheit. Nicht zu verwechseln ist Kokosmilch mit Kokoswasser, welches aus dem Saft besteht, der sich im Inneren der Kokosnuss befindet. Kokosmilch wird hingegen aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss hergestellt, das mit Wasser gemixt wird.

Kokosnuss Produkte Joya Blog_sweet-ice-cream-photography-684296-unsplash
Frische Kokosnuss Foto: sweet-ice-cream-photography-684296-unsplash

Betrachtest du die Zusammensetzung der Milch, lässt sich die Assoziation Kokosmilch gesund leicht erklären. Kokosmilch enthält unter anderem für den Körper wertvolle Eiweiße sowie einen vergleichsweise hohen Fettanteil. Dieses Fett beschert der Kokosmilch zwar einerseits einen recht hohen Kaloriengehalt, wirkt sich durch die besondere Zusammensetzung aber auch positiv auf den Körper aus. Die enthaltenen Fettsäuren wie Laurinsäure werden schneller als andere Fette vom Körper abgebaut und können zudem den guten HDL-Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Weitere Inhaltsstoffe, die Kokosmilch gesund erscheinen lassen, sind unter anderem Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Natrium, Eisen, Kupfer und Phosphor sowie der hohe Ballaststoffanteil, der die Sättigung befördert.

Ein zusätzliches Plus: Beim Einsatz der Kokosmilch in der Küche sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Die Milch der Kokosnuss verleiht zahlreichen Gerichten ein einzigartiges, exotisches Flair und punktet schließlich dank des hohen Fettgehalts auch als pflanzlicher Ersatz für Sahne oder Crème Fraiche.

Kokosmehl und Kokosöl – Backzutat und Küchenhelfer

Vermahlt und entölt man das Fruchtfleisch von Kokosnüssen, entsteht Kokosmehl. Dieses Produkt lässt sich unter anderem als glutenfreier Ersatz für Mehl aus klassischen Getreidesorten verwenden. Der dezente Geschmack des Mehls stellt dabei sicher, dass andere Aromen nicht überdeckt werden. Kokosöl ist in der veganen Küche vor allem als Butterersatz bekannt. Dank des hohen Rauchpunkts von 177°C lässt es sich bedenkenlos zum Braten, Backen und Kochen verwenden.

Genuss zum Löffeln: Jogurtalternativen mit Kokos

Als Bestandteil exotischer Hauptgerichte ist Kokosmilch längst keine Seltenheit mehr und bestimmt hast du schon die ein oder andere Speise mit der besonderen Zutat gekostet. Doch lässt sich Kokos auch schon zum Frühstück oder als Dessert genießen?

Joya Kokos-Chia Jogurtalternativen
Joya Kokos-Chia Jogurtalternativen

Die köstliche Antwort auf diese Frage findest du in Form von Kokosjogurt, der als vegane Alternative zum Kuhmilchprodukt aus Kokosmilch hergestellt wird. Das spezielle Produkt aus Kokosnüssen punktet gleich mehrfach mit der Kombination verschiedener wertvoller Inhaltsstoffe. Dank des milden, neutralen Geschmacks kannst du Kokosjogurt zudem vielfältig verwenden und beispielsweise mit frischen Früchten zu einem erfrischenden Power-Frühstück anrühren. Legst du zudem Wert auf einen vergleichsweise geringen Kaloriengehalt und besondere Cremigkeit, ist die Kokos Jogurtalternative natur von Joya die ideale Wahl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge