Cashew-Bananenbrot Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Cashew-Bananenbrot

Zutaten

  • 125 ml Joya Cashew-Reis Drink
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 Eier
  • 220 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 70 g gehackte Cashews
  • 125 g Reissirup
  • 125 g Margarine
  • 2 mittelgroße reife Bananen
  • Schale einer Zitrone
  • Saft 1/2 Zitrone

Die saftige, weiche Textur von diesem Bananenbrot kommt von sehr reifen Bananen. Das „Brot“ ist eher wie eine Mischung aus Kuchen und Muffins und sehr einfach zu backen. Super für schnelles süßes Frühstück oder für die Pause zwischendurch.

  1. Ofen auf 175°C vorheizen.
  2. Den Cashew-Reis Drink mit dem Apfelessig mischen und für 10 min zur Seite stellen. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. In einer Schüssel die Eier mit der Drink-Essig-Mischung verrühren.
  3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt vermischen. Mit der Küchenmaschine oder dem Mixer Reissirup und Margarine hinzufügen. Danach langsam die Eier-Mischung hinzufügen. Für ca. 1,5 Minuten auf mittlerer Stufe weiterrühren.
  4. Jetzt die zerdrückten Bananen, Zitronenschale und -saft hinzugeben und nochmals 30 Sekunden rühren. Am Schluss die Cashews kurz unterrühren.
  5. Eine rechteckige Kuchenform (29×19 cm) mit etwas Öl oder Margarine ausstreichen und den Teig einfüllen. 30 – 35 Minuten backen.
  6. Abkühlen lassen und in Rechtecke schneiden.

Tipp: Das Cashew-Bananenbrot schmeckt toll mit Apfelmus oder Erdnussbutter!

Zutaten

  • 125 ml Joya Cashew-Reis Drink
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 Eier
  • 220 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 70 g gehackte Cashews
  • 125 g Reissirup
  • 125 g Margarine
  • 2 mittelgroße reife Bananen
  • Schale einer Zitrone
  • Saft 1/2 Zitrone

Empfehlungen