Karottenkuchen mit Vanilleglasur Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Karottenkuchen mit Vanilleglasur

Zutaten für 1 Springform oder 8 kleine Kuchen

  • 250 g glattes Weizenmehl
  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • je ein TL Natron, Salz, Zimt und gemahlenen Ingwer
  • 2 Eier
  • 100 g weißer Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 300 ml Joya Mandel-Reis Drink
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 350 ml Erdnussöl
  • 450 g geriebene Karotten
  • 80 g gehackte Walnüsse
  • etwas Margarine für die Form
  • Für die Vanilleglasur:
  • 100 g Margarine
  • 100 g Staubzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Joya Mandel-Reis Drink

Ein süßer Kuchen mit Gemüse? Keine Sorge, man schmeckt die Karotten in diesem Karottenkuchen nicht heraus, sie sorgen dafür für eine weiche, saftige Textur. Es gibt viele Rezepte für Karottenkuchen, aber diese Version ist besonders luftig durch die Zugabe von Mandel-Reis Drink. Und die Glasur ist natürlich ein Muss!

  1. Ofen auf 170°C vorheizen.  Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermengen: Mehl, Vollkornmehl, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Ingwer.
  2. In einer Küchenmaschine oder mit dem Mixer die Eier mit dem Zucker ca. 4 Minuten aufschlagen, bis die Mischung weiß und schaumig ist. Joya Mandel-Reis Drink, Vanille und Erdnussöl hinzufügen.
  3. Jetzt die trockenen Zutaten zur Ei-Mischung geben und verrühren. Nach und nach die Karotten und Nüsse hinzufügen. Vorsichtig vermischen und in eine ausgefettete Springform oder kleine Kuchenförmchen gießen.
  4. Für 50 – 55 Minuten backen (ca. 20 Minuten bei kleinen Förmchen) , dann den Karottenkuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  5. Für die Vanilleglasur die Margarine mit dem Mixer sehr weich aufschlagen. Langsam Zucker, Vanilleextrakt und Joya Mandel-Reis Drink hinzufügen. Weitermixen bis die Glasur sehr cremig und glatt ist.
  6. Zum Schluss die Glasur auf den komplett ausgekühlten Kuchen streichen und eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp: Für einen veganen Karottenkuchen einfach die Eier durch pflanzliche Alternativen ersetzen, z. B. Apfelmus.

Zutaten für 1 Springform oder 8 kleine Kuchen

  • 250 g glattes Weizenmehl
  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • je ein TL Natron, Salz, Zimt und gemahlenen Ingwer
  • 2 Eier
  • 100 g weißer Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 300 ml Joya Mandel-Reis Drink
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 350 ml Erdnussöl
  • 450 g geriebene Karotten
  • 80 g gehackte Walnüsse
  • etwas Margarine für die Form
  • Für die Vanilleglasur:
  • 100 g Margarine
  • 100 g Staubzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Joya Mandel-Reis Drink

Empfehlungen