Mandel-Lebkuchen Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Mandel-Lebkuchen

Zutaten

  • 300g Roggenmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 200g Rohzucker
  • 100 ml Joya Finesse
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Natron
  • Mehl zum Ausrollen
  • Joya Soja Drink zum Bestreichen
  • blanchierte Mandeln, Walnüsse oder Zuckerperlen zum Dekorieren

  1. Für die Mandel-Lebkuchen in einer großen Schüssel Mehl, Mandeln, Zucker, Gewürze und Natron vermischen. Mit der Joya Finesse zu einer Teigkugel kneten.
  2. Den Teig einige Stunden oder über Nacht rasten lassen.
  3. Backrohr auf 175 °C vorheizen. Den Lebkuchenteig auf einer bemehlten Fläche ca. 1 cm dick ausrollen und Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Soja Drink bestreichen und mit Mandeln, Walnüssen oder Zuckerperlen verzieren.
  4. Ca. 10 min backen. Die Lebkuchen im Rohr etwas im Auge behalten, denn zu lange backen macht sie trocken.

Tipp: Die Lebkuchen bleiben lange weich, wenn ihr ein Stückchen Apfel in die Keksdose legt.

 

Zutaten

  • 300g Roggenmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 200g Rohzucker
  • 100 ml Joya Finesse
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Natron
  • Mehl zum Ausrollen
  • Joya Soja Drink zum Bestreichen
  • blanchierte Mandeln, Walnüsse oder Zuckerperlen zum Dekorieren

Empfehlungen