Orangenporridge mit Marillenmus Thermomix-Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Orangenporridge mit Marillenmus

Zutaten für 4 Personen

  • 120 g Haferflocken, feinblättrig
  • 500 g Wasser
  • 200 g Joya Bio Hafer Cuisine
  • 300 g Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 TL geriebene Orangenschale (getrocknet oder von einer Bio-Orange abgerieben)
  • 1 Prise Kardamom, gemahlen
  • 2 Prisen Salz
  • 130 g getrocknete Marillen, entsteint
  • 1 TL Zitronensaft
  • 20 g Schokoladen-Cookies, zerbröselt

Thermomix-Rezept

  1. Haferflocken, 300 g Wasser, Joya Bio Hafer Cuisine, Orangensaft, Orangenschale, Kardamom und Salz in den Mixtopf geben und 10 Min./95°C/Linkslauf/Stufe 2 kochen. Währenddessen 40 g Marillen in feine Streifen schneiden.
  2. 30 g Marillenstreifen zugeben, mit dem Spatel umrühren, Porridge auf 4 Dessertgläser verteilen und quellen lassen. Mixtopf spülen.
  3. 90 g Marillen, 200 g Wasser und Zitronensaft in den Mixtopf geben, 5 Min./100°C/Stufe 1 kochen und danach 30 Sek./Stufe 8
  4. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 30 Sek./Stufe 8 pürieren.
  5. Marillenmus auf dem Porridge verteilen und mit Schokoladen-Cookies bestreuen. Orangenporridge mit restlichen Marillenstreifen dekorieren und servieren.

Variationen

  • Anstelle von Marillen können auch entsteinte Dörrzwetschken bzw. -pflaumen verwendet werden.
  • Auch frisches Obst oder Kompott ist eine schöne Ergänzung zum Porridge. Probiere z. B. frische Orangenfilets oder -stücke.

 

THERMOMIX-ZUBEHÖR: Spatel, Messbecher

ARBEITSZEIT: 30 Min.

SCHWIERIGKEIT: einfach

 

Zutaten für 4 Personen

  • 120 g Haferflocken, feinblättrig
  • 500 g Wasser
  • 200 g Joya Bio Hafer Cuisine
  • 300 g Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 TL geriebene Orangenschale (getrocknet oder von einer Bio-Orange abgerieben)
  • 1 Prise Kardamom, gemahlen
  • 2 Prisen Salz
  • 130 g getrocknete Marillen, entsteint
  • 1 TL Zitronensaft
  • 20 g Schokoladen-Cookies, zerbröselt