Rettich-Zucchinisuppe Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Rettich-Zucchinisuppe

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz
  • 400 g Schwarzer Rettich
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 große Kartoffel
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Joya Finesse
  • Pfeffer

  1. Zwiebel und Knoblauch würfeln und mit etwas Olivenöl in einem größeren Topf anbraten.
  2. Rettich und Kartoffeln schälen, klein schneiden, mit der gewürfelten Zucchini in den Topf hinzufügen und alles leicht anbraten lassen. Das Gemüse nun mit der Brühe ablöschen. Dabei stört es nicht, wenn in der Gemüsebrühe noch Karotten oder Sellerie mit dabei sind.
  3. Die Suppe nun etwa 20 Min köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und pürieren. Zum Schluss Joya Finesse einrühren und beim Anrichten mit den Chili-Fäden dekorieren.

Guten Appetit!

Das Rezept stammt von Julia aus dem Joya Social Media Team.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz
  • 400 g Schwarzer Rettich
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 große Kartoffel
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Joya Finesse
  • Pfeffer

Empfehlungen