Rhabarber-Erdbeer-Duett Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Rhabarber-Erdbeer-Duett

Zutaten für 4 Personen

  • 2 EL Zucker
  • 10 Erdbeeren
  • 2 EL Cointreau
  • 2 Rhabarberstangen
  • 1 Becher Joya Greek Jogurtalternative Erdbeere
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Ahornsirup
  • Pistazien
  • Waldbeeren
  • etwas Marzipan
  • 1 Rolle Blätterteig (vegan)
  • 1 Orange

  1. 2 EL Zucker in der Pfanne leicht karamellisieren. Klein geschnittenen Rhabarber hinzufügen und mit den Saft einer Orange ablöschen. Anschließend leicht köcheln, bis der Rhabarber weich ist.
  2. Blätterteig in 4 Stücke teilen. Kleine Keramikschüssel einfetten und den Teig darüber legen. Anschließend mit Ahornsirup bestreichen.
  3. Bei 180 Grad Heißluft (im vorgewärmten Backrohr) für ca. 20 min backen, bis der Teig goldgelb ist.
  4. Rhababerkompott mit Greek Jogurtalternative Erdbeere vermischen.
  5. Erdbeeren klein schneiden mit Cointreau, Vanillezucker und gehackter Minze marinieren.
  6. Rhababer-Jogurtalternative-Masse in die Blätterteigschale füllen. Erdbeersalat auf die JOYA Masse füllen und mit frischen Beeren und gehackten Pistazien garnieren.

Tipp: Mit Marzipan kann die Schale gut am Teller befestigt werden, sodass beim Garnieren und Servieren nichts verrutscht.

Dieses Rezept wurde von Marie-Louise Schweizer für das Joya Bloggerevent kreiert. Hier findest du die Vorspeise und die Hauptspeise dieses veganen Menüs.

Zutaten für 4 Personen

  • 2 EL Zucker
  • 10 Erdbeeren
  • 2 EL Cointreau
  • 2 Rhabarberstangen
  • 1 Becher Joya Greek Jogurtalternative Erdbeere
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Ahornsirup
  • Pistazien
  • Waldbeeren
  • etwas Marzipan
  • 1 Rolle Blätterteig (vegan)
  • 1 Orange

Empfehlungen