Saftige Kürbisschnitten Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Saftige Kürbisschnitten

Zutaten

  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 120 ml Joya Bio Hafer Drink oder Hafer-Chia Drink, lauwarm
  • 1 EL Apfelessig
  • 110 g Margarine
  • 200 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille Extrakt

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Kürbis entkernen und in Würfel schneiden. Für 20 Minuten im Rohr rösten und abkühlen lassen.
  2. Die Kürbisstücke mit dem Stab- oder Standmixer pürieren. 220 g des Pürees für den Teig verwenden, den Rest zur Seite stellen.
  3. Den Hafer Drink oder Hafer-Chia Drink mit dem Apfelessig vermischen und beiseite stellen.
  4. Mit der Küchenmaschine oder Mixer die Margarine mit dem Zucker verrühren. Nach und nach Eier, Kürbispüree und Gewürze dazu geben und gut verrühren.
  5. In einer extra Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Jetzt die trockenen Zutaten zur Kürbismasse hinzufügen und verrühren. Am Schluss die Hafer Drink-Apfelessig Mischung und den Vanille Extrakt hinzugeben und verrühren.
  6. Eine rechteckige Kuchenform oder ein tiefes Blech (ca. 29 x 19 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl herausschütten. Die Kürbisschnitten-Masse in die Form gießen und etwas glatt streichen. Bei 180 °C Für 45 Minuten backen.  Nach dem Abkühlen in rechteckige Schnitten schneiden.

Tipps:

Das überschüssige Kürbispürree einfrieren oder gleich für Suppen, Muffins oder andere Kürbisrezepte verwenden.

Statt dem fertigen Lebkuchengewürz kann man je nach Geschmack auch eine eigene Mischung aus Zimt, Nelken, Muskat, Ingwer und Kardamom verwenden.

 

 

Zutaten

  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 120 ml Joya Bio Hafer Drink oder Hafer-Chia Drink, lauwarm
  • 1 EL Apfelessig
  • 110 g Margarine
  • 200 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille Extrakt

Empfehlungen