Steinpilzrisotto mit Urkarottenchips Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Steinpilzrisotto mit Urkarottenchips

Zutaten für 4 Portionen

  • Für die Urkarottenchips:
  • 1 lila Urkarotte
  • ¼ l Rapsöl
  • Etwas Salz
  • Für das Risotto:
  • 1 Becher Risottoreis
  • Etwas Olivenöl
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1,5 Becher klare Gemüsesuppe
  • 300-400 g frische Steinpilze oder eine Hand voll getrocknete Steinpilze
  • 2 Jungzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 100 ml Joya Bio Soja Cuisine
  • Etwas Petersilie zum Garnieren
  • Optional: 3-4 Tropfen Trüffelöl

Urkarotten sind die violetten Verwandten von normalen Karotten und immer öfter auf Gemüsemärkten zu finden. Diese Gemüserarität gibt dem cremigen Steinpilzrisotto das gewisse Extra.

  1. Für die Chips die lila Karotte leicht schräg angesetzt in sehr feine Streifen schneiden oder mit einem entsprechenden Küchengerät fein hobeln.
  2. Das Öl in einem kleinen Topf heiß werden lassen und auf mittel-hoher Hitze die Karotten Stücke eine Minute lang frittieren. Mit einer Schöpfkelle die knusprigen Karottenchips herausholen, gut abtropfen und auf eine ausgebreiteten Küchenrolle legen bis das Fett abgetropft ist.
  3. Inzwischen das Olivenöl in einen mittelgroßen Topf geben und damit den Reis kurz anrösten. Mit dem Weißwein ablöschen und die Hälfte der klaren Gemüsesuppe und das Salz beimengen. Die Herdplatte auf schwache Hitze zurückdrehen und köcheln lassen. Öfters gut durchrühren und ggf. Flüssigkeit nach und nach eingießen.
  4. Inzwischen die Steinpilze und Jungzwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden, hinzufügen und gut verrühren. Den fein geschnittenen Knoblauch mit Pfeffer und dem Thymian ebenso unterrühren.
  5. Wenn die Suppe verbraucht ist und der Reis eine gute Körnigkeit besitzt, die Joya Bio Soja Cuisine hinzufügen und durchrühren und kurz ziehen lassen.
  6. Die trockenen, knusprigen Urkarottenchips mit etwas Salz bestreuen.
  7. Das Risotto auf einem Teller anrichten, mit etwas Petersilie bestreuen und die Urkarottenchips darauf verteilen.

Zutaten für 4 Portionen

  • Für die Urkarottenchips:
  • 1 lila Urkarotte
  • ¼ l Rapsöl
  • Etwas Salz
  • Für das Risotto:
  • 1 Becher Risottoreis
  • Etwas Olivenöl
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1,5 Becher klare Gemüsesuppe
  • 300-400 g frische Steinpilze oder eine Hand voll getrocknete Steinpilze
  • 2 Jungzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 100 ml Joya Bio Soja Cuisine
  • Etwas Petersilie zum Garnieren
  • Optional: 3-4 Tropfen Trüffelöl