Topinambur-Kokos Cremesuppe Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Topinambur-Kokos Cremesuppe

Zutaten für 4 Portionen

  • 5-6 Knollen Topinambur
  • 2-3 Kartoffeln
  • ½ Zwiebel
  • Etwas Kokosöl zum Anbraten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 l klare Gemüsesuppe
  • 500 ml Joya Kokos-Reis Drink
  • 100 ml Joya Bio Kokos Cuisine
  • 1 TL Salz
  • Etwas weißer Pfeffer
  • 1 Msp. Zimt

Topinambur galt lange als alltägliches Grundnahrungsmittel, bevor die Kartoffel diese Rolle übernahm. Jetzt erlebt die vitaminreiche Gemüserarität wieder ein Comeback, und das absolut zu Recht! Topinambur schmeckt süßlich und nussig und harmoniert mit vielen Aromen wie Kokos. Überzeuge dich selbst von diesem Geschmackserlebnis!

  1. Die Topinamburknollen und die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die geschnittene Zwiebel darin glasig anschwitzen. Topinambur und Kartoffeln hinzufügen und unter ständigem Rühren kurz anrösten.
  2. Mit der klaren Gemüsesuppe ablöschen und den Joya Kokos-Reis Drink beimengen. Bei mittlerer Temperatur weichkochen und darauf achten, dass die Suppe nicht aufkocht
  3. Mit den Gewürzen abschmecken, die Joya Bio Kokos Cuisine hinzufügen und mit einem Pürierstab oder in einem Blender cremig mixen. Warm stellen und kurz durchziehen lassen und am Schluss abschmecken.

Tipp: Dazu passt selbstgemachtes Kornbrot mit Chiasamen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 5-6 Knollen Topinambur
  • 2-3 Kartoffeln
  • ½ Zwiebel
  • Etwas Kokosöl zum Anbraten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 l klare Gemüsesuppe
  • 500 ml Joya Kokos-Reis Drink
  • 100 ml Joya Bio Kokos Cuisine
  • 1 TL Salz
  • Etwas weißer Pfeffer
  • 1 Msp. Zimt