Veganer Zwetschkenkuchen Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Veganer Zwetschkenkuchen

Zutaten

  • 240 g Dinkel-Vollkornmehl oder Weizenmehl
  • 160 g Margarine
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Joya Kokos Drink
  • 900 g Zwetschken
  • Für die Streusel:
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl oder Weizenmehl
  • 100 g Margarine
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Kokosflocken
  • 3-4 Physalis
  • 1-2 Zweige Minze

  1. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dann Margarine, Rohrohrzucker, Vanillezucker und Kokos Drink hinzufügen und zu einem Mürbteig zusammenkneten. Je nach Bedarf etwas Mehl oder Kokos Drink zugeben, sodass sich der Teig vom Schüsselrand löst.  Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie 1/2 Std. kalt stellen, dann lässt er sich besser ausrollen.
  2. Die Zwetschken waschen, halbieren und die Steine entfernen, danach vierteln.
  3. Eine Springform (24-26 cm) einfetten und dann den Teig ausrollen. In die Form geben und auslegen, bzw. mit den Fingern hochdrücken. Dann mit den Zwetschken, am besten stehend, reichhaltig belegen.
  4. Für die Streusel das Mehl mit Zucker, Vanillezucker,  Zimt und Kokosflocken verkneten und die gekühlte Margarine in kleinen Stücken zugeben und kneten bis Streusel entstehen. Danach auf dem Kuchen verteilen und bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 55 – 60 Minuten auf der unteren Schiene backen.
  5. Nachdem der Zwetschkenkuchen abgekühlt ist nach Belieben mit Kokosflocken, Minze und Physalis dekorieren.

 

Zutaten

  • 240 g Dinkel-Vollkornmehl oder Weizenmehl
  • 160 g Margarine
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Joya Kokos Drink
  • 900 g Zwetschken
  • Für die Streusel:
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl oder Weizenmehl
  • 100 g Margarine
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Kokosflocken
  • 3-4 Physalis
  • 1-2 Zweige Minze

Empfehlungen