Weihnachtliche Cranberry-Walnuss Cookies Rezept | Joya
  • Austria
  • EN
  • Italiano
  • Română
  • Español
Bild einer Frau beim Yoga

Cranberry-Walnuss Cookies

Zutaten für ca. 10 Stück

  • 170 g fein gemahlene Haferflocken
  • 2-3 EL getrocknete Cranberries
  • 4-5 EL grob gehackte Walnüsse
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Orangenzesten oder etwas Orangensaft
  • 3-4 EL Joya Hafer Drink Vanille
  • 100 g vegane Butter
  • 1 Prise Salz
  • Glasur:
  • 5 EL Staubzucker
  • 1 TL Joya Hafer Drink Vanille

Die richtigen Kekse für alle, die es gerne fruchtig-kernig mögen. Cranberry-Walnuss Cookies sind so einfach zu backen wie Schoko-Cookies und passen perfekt in die Adventzeit. Wer die Kekse etwas weicher mag, nimmt sie einfach früher aus dem Ofen, sobald sie sich zart golden färben.

  1. In einer großen Schüssel Haferflocken mit Cranberries, Walnüssen, Rohrzucker, Zimt, Backpulver, Orangenzesten und Salz vermischen. In einer etwas kleineren Schüssel Joya Hafer Drink Vanille mit zimmerwarmer veganer Butter (halbflüssig) verrühren und anschließend zu den trockenen Zutaten geben. Alles langsam und behutsam miteinander vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Wenn die Masse noch zu fest ist, etwas mehr Hafer Drink dazugeben, wenn zu flüssig, mehr Haferflocken.
  2. Danach von der Masse je einen Esslöffel abnehmen und zu Kugeln rollen. Anschließend gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, so dass ca. 10 kleine Kugeln auf einem Blech verteilt sind. Mindestens ein paar cm Abstand halten, da sie noch etwas auseinanderlaufen.
  3. Die Cranberry-Walnuss Cookies für ca. 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober-und Unterhitze backen, bis sie eine schöne goldbraune Farbe bekommen. Kekse aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit für die Glasur Staubzucker mit Joya Hafer Drink Vanille vermischen, bis eine zähe Masse entsteht. (Falls zu flüssig etwas mehr Puderzucker verwenden, ansonsten mehr Hafer-Drink.) Anschließend die ausgekühlten Cookies damit verzieren.

Tipp: Die Cookies halten in einem luftdicht verschlossenen Behälter an einem trockenen Ort für ca. 1 Woche und schmecken noch besser, wenn man sie mit einem Glas kaltem Joya Hafer Drink Vanille genießt :)

Vielen Dank an Eat with Andrea für dieses Rezept!

Zutaten für ca. 10 Stück

  • 170 g fein gemahlene Haferflocken
  • 2-3 EL getrocknete Cranberries
  • 4-5 EL grob gehackte Walnüsse
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Orangenzesten oder etwas Orangensaft
  • 3-4 EL Joya Hafer Drink Vanille
  • 100 g vegane Butter
  • 1 Prise Salz
  • Glasur:
  • 5 EL Staubzucker
  • 1 TL Joya Hafer Drink Vanille