Der erste Geschmack - Süßes nach Ayurveda - Reismilch mit Zimt  - © Joya

Der erste Geschmack - Süßes im Ayurveda

Eines der wichtigsten Merkmale ayurvedischer Ernährung ist die Verwendung der sechs Geschmäcker süß, sauer, salzig, scharf, bitter und herb (zusammenziehend). Jeder dieser Geschmäcker hat bestimmte Eigenschaften und Wirkungen auf den Körper und auch auf den Geist. So hältst du auch bei Süßem die Balance:

Nicht nur Zucker ist süß

Wir Menschen mögen Süßes. Der erste Geschmack den wir in unserem Leben kennenlernen ist süß, denn Muttermilch ist süß. Das Stillen (wie auch das Fläschchen) ist in erster Linie natürlich nährend und lebenspendend, aber genauso ist es beruhigend, tröstend und mit liebevoller Zuwendung verbunden. Deshalb greifen viele Menschen in Momenten der Trauer, des Kummers, der Frustration, der Rastlosigkeit oder Einsamkeit zu Süßigkeiten. Ayurvedisch gesehen ist das eine völlig natürliche und eigentlich auch gesunde Reaktion, sofern man sich für die richtigen Lebensmittel entscheidet. Denn von süßem Geschmack ist nicht nur Zucker. Auch Milch, Reis, Weizen, Dinkel, Hafer, Mandeln oder Kokosnüsse fallen in diese Kategorie. Das gleiche gilt dementsprechend auch für Reis-, Hafer-, Mandel- oder Kokosmilch.

Milchreis mit Reismilch tut gut

Veganer Schoko-Kokos-Milchreis ohne Zucker

In schwierigen Zeiten kann es also durchaus sinnvoll sein sich mit Milchreis, Grießkoch oder Kakao zu verwöhnen und so Körper und Geist zu trösten. Selbstverständlich darf hier mit ein wenig mit Rohrohrzucker, Honig oder dergleichen nachgesüßt werden. Auch wer sich kraftlos und ausgepowert fühlt sollte sich immer wieder bewusst dem süßen Geschmack zuwenden, denn diese Lebensmittel sind aufbauend und nährend auf allen Ebenen.

Wer sich also nach Schokolade zum Frühstück sehnt wird merken, dass sich diese vollwertigen Alternativen viel besser anfühlen. Aber wie immer im Ayurveda, geht es auch hier um das richtige Maß. Drei Mal Schüsseln Milchreis täglich sind nicht zu empfehlen, aber noch immer eine bessere Wahl als drei Tafeln Schokolade ;)

Wenn du mehr über Ayurveda erfahren möchtest, hast du von 25. -26.05.2019 bei den Ayurveda Days in Wien die Gelegenheit dazu! Alle Infos findest du hier:www.ayurveda-days.at.

Ayurveda Days Wien 2019 - © Ayurveda Days © Ayurveda Days

Inspiration