Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich darüber, welche Daten in welcher Form verarbeitet werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder unseren Online-Shop verwenden.

Verantwortlicher und Kontaktmöglichkeiten des Datenschutzbeauftragten:

Verantwortlich für die Datenverarbeitungstätigkeiten im Zusammenhang mit der Website joya.info ist:
Mona NaturprodukteGmbH
Schottengasse 10
1010 Wien
Telefonnummer: 01 8972300
E-Mail: office@hain-celestial.eu
Datenschutzbeauftragter:
Rene Rautenberg, c/o

1. PERSONENBEZOGENE DATEN

Nach der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sind personenbezogene Daten „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“.

2. FUNKTIONEN UNSERER WEBSITE

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, welche Daten wir auf welcher Rechtsgrundlage im Rahmen unserer für Sie angebotenen Funktionen verarbeiten, wie lange wir Ihre Daten speichern und wer ggf. Ihre Daten empfängt.

a) Bereitstellung der Website und Speicherung in Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, der folgende Daten enthält:
-Browsertyp/ Browserversion
- verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Referrer URL
- IP-Adresse
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite und/oder Datei)
- Meldung über den erfolgreichen Abruf
- Zugriffsstatut/HTTP-Statuscode
- Jeweils übertragene Datenmeldung
- Sprache und Version der Browsersoftware
- Anfragender Provider

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind unsere überwiegenden berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 96 Abs. 3 TKG an der Bereitstellung der Website und einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Für das Hosting der Website bedienen wir uns eines IT-Dienstleisters), der conova communications GmbH, Karolingerstraße 36A, 5020 Salzburg, Telefon: +43 662 22 00 0, E-Mail: office@conova.com, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeitet.
Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

b)Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular oder unsere Email Adresse
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns entweder mittels eines Kontaktformulars oder über unsere Kontakt-Email in Verbindung zu treten.
Bei Verwendung des Kontaktformulars müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Zudem können Sie uns optional und freiwillig Ihren Namen, Ihre Telefonnummer sowie die konkrete Nachricht mitteilen. Nehmen Sie unter der auf unserer Website angegebenen E-Mail-Adresse Kontakt zu uns auf, teilen Sie uns zumindest Ihre E-Mail-Adresse mit, sowie gegebenenfalls weitere Informationen, die Sie in Ihrer E-Mail preisgeben. Damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können, müssen wir diese Daten verarbeiten. Die Verarbeitung im Rahmen einer Kontaktaufnahme erfolgt, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist grundsätzlich die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie die Erfüllung unseres Vertrags gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Steht Ihre Anfrage nicht mit einem Vertragsverhältnis in Zusammenhang, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Bearbeitung Ihres Anliegens.
Ihre E-Mails und Kontaktaufnahmen speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist und speichern Sie anschließend für einen Zeitraum von 6 Monaten. Dies gilt nicht, wenn Sie in der E-Mail ein Vertragsverhältnis zu uns anbahnen oder sich Ihre Kontaktaufnahme ein bestehendes Vertragsverhältnis bezieht. In diesem Fall richtet sich die Speicherdauer nach dem zugrundeliegenden Vertrag. Sie werden in diesem Fall gesondert über die dort stattfindenden Datenverarbeitungen aufgeklärt.
Für diesen Dienst bedienen wir uns eines Dienstleisters, der Swat.io GmbH, Schönbrunner Straße 213-215, 3. Stock, 1120 Wien, FN 348798 p Handelsgericht Wien, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeitet.

c) Benützung unseres Online-Shops
Unseren Online-Shop können Sie entweder als Gast oder als registrierter Benutzer verwenden. Mit der Registrierung als Benutzer eröffnen Sie zunächst ein Benutzerkonto. Dabei und bei Tätigen einer Bestellung erheben wir folgende Daten: Anrede, Ihren Vornamen, Ihren Nachmanen, Ihre E-Mail-Adresse, ein selbst zu wählendes Passwort, optional Ihre Firma, Ihre Straße, Ihre Hausnummer, ggf. Adresszusätze, Ihr Land, Ihre PLZ, Ihren Ort, optional Ihre Telefonnummer. Ihre Bestelldaten und vergangenen Bestellungen können Sie als registrierter Benutzer jederzeit in Ihrem Benutzerkonto einsehen. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit Ihre Benutzerdaten zu berichtigen. Die Löschung des Benutzerkontos erfolgt durch uns auf Ihr Verlangen. Bestellen Sie als Gast, benötigen wir die gleichen Daten, um Ihre Bestellung durchführen zu können, es wird jedoch in diesem Fall kein Benutzerkonto angelegt.
Für die Abwicklung der Bestellungen bedienen wir uns der Internetplattform des Anbieters Shopify. Shopify Inc., ein kanadisches Unternehmen mit Sitz in 151 O'Connor Street, Ground floor, Ottawa, ON, K2P 2L8, wobei die Daten von europäischen Betroffenen durch ihre irische Tochtergesellschaft Shopify International Ltd. (zusammenfassend "Shopify") verarbeitet werden. Kommt es zu einer Übertragung von personenbezogenen Daten nach Kanada erfolgt dies nach den Regelungen des kanadische Datenschutzgesetz (PIPEDA), welches von der Europäischen Kommission mit Beschluss 2002/2/EC vom 20 December 2001 pursuant to Directive 95/46/EC of the European Parliament and of the Council on the adequate protection of personal data provided by the Canadian Personal Information Protection and Electronic Documents Act (notified under document number C(2001) 4539) für angemessen erklärt wurde. Innerhalb der Spotify Unternehmensgruppe werden Daten auf Basisverbindlicher Unternehmensregelungen, die durch eine europäische (in Irland ansässige) Datenschutzbehörde genehmigt werden (Art. 47 DSGVO) verarbeitet. Bei der Abwicklung der Bestellung erhält Shopify von uns folgende Daten: Bestellnummer, Name, Adresse, Postleitzahl, Land, Artikel, Artikelmenge, E-Mail-Adresse sowie optional Telefonnummer. Shopify verarbeitet diese Daten in unserem Auftrag ausschließlich zum Verarbeitung der von Ihnen aufgegebenen Bestellungen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.shopify.com/legal/dpa.

Der Versand der bestellten Waren erfolgt in Kooperation mit der weship Fulfillment GmbH, Herrengasse 9, 8010 Graz, FN 482394 d, info@weship.at, +43 316 375 093. Zur Abwicklung des Versands erhält die weship Fulfillment GmbH folgende Daten: Bestellinhalt, Vorname, Nachname, Rechnungs- und/oder Lieferaddresse (Straße, Hausnummer, Stiege, Stock, Tür, PLZ, Stadt, Land), E-Mail-Adresse, wollen Sie über den Versand per SMS informiert werden, müssen wir auch Ihre Telefonnummer weitergeben. Weship verarbeitet diese Daten in unserem Auftrag ausschließlich zum Versand der von Ihnen bestellten Waren. Weitere Informationen zum Versand und die damit verbundene Datenverarbeitung finden Sie unter https://weship.eu/

Zahlungen können Sie mit Hilfe von Paypal, Klarna oder mittels Sofortüberweisungen tätigen:
a. Zahlen Sie über Paypal, werden Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontonummer der Rechnung an den Zahlungsdienst PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, R.C.S. Luxembourg B 118 349 übermittelt. Weitere Informationen zur Zahlungsabwicklung über Paypal und die damit zusammenhängende Datenverarbeitungen finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
b.Wickeln Sie Ihre Zahlung über Klarna ab, leiten wir Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontonummer der Rechnung an Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. 556737-0431 weiter. Informationen über die Zahlungsabwicklung mit Hilfe von Klarna und der damit verbundenen Datenverarbeitung finden Sie unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_de/data_protection.pdf abgerufen werden.
c. Im Falle der Zahlung über „Sofortüberweisung“, leiten wir wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontonummer der Rechnung an die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland, HRB 218675weiter. Weitere Informationen über die Zahlungsabwicklung und der damit verbundenen Datenverarbeitung finden Sie unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/Klarna/en_gb/privacy .

Nur mit Ihrem Benutzerkonto haben Sie auch die Möglichkeit, unsere Produkte zu bewerten, die Sie bei uns gekauft haben. Zum Zweck der Bewertung werden Sie von uns im Rahmen der Vertragsabwicklung angeschrieben. Wir erheben dazu: Name, E-Mail-Adresse, Titel der Bewertung, Ihre Nachricht (die Bewertung in Textform) , die Wertung (in Form von Sternen).

Die Verarbeitung Ihrer Benutzerkontodaten geschieht, um Ihnen die Funktionalitäten des Benutzerkontos zur Verfügung zu stellen und – sofern Sie etwas kaufen – um Ihre Bestellung zu bearbeiten und abzuwickeln. Die Verarbeitung erfolgt auf folgenden Rechtsgrundlagen:
- Ihrer Einwilligung, sofern Sie uns diese für die Datenverarbeitung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)
- Der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. der Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Dies betrifft etwa die Verarbeitung Ihrer Bestell- und Rechnungsdaten sowie die Übermittlung dieser Daten an die oben genannten Zahlungsdienstleister.
- Der Wahrung unserer überwiegenden berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der optimalen Abwicklung von Bestell- und Versandprozessen sowie an der Dokumentation unserer Geschäftstätigkeit zu Beweiszwecken.
- Der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO). Diese Rechtsgrundlage betrifft etwa unsere Pflicht, gewisse Daten wie Rechnungen, Verträge und andere buchhalterisch relevante Informationen für einen gewissen Zeitraum zu speichern.

Wir speichern Ihre Daten, die im Rahmen des Benutzerkontos verarbeitet werden, für einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren nach Auflösung des Benutzerkontos, auch für den Fall, dass aus dem Rechtsverhältnis mit Ihnen noch Ansprüche entstehen. Personenbezogene Daten, die in Verträgen oder Rechnungen enthalten sind, heben wir mit Schluss des Jahres, in dem das Benutzerkonto aufgelöst wurde für 7 Jahre auf. Daten, die in Geschäftsbriefen oder sonstigen Unterlagen enthalten sind, die für die Besteuerung von Bedeutung sind, heben wir mit Schluss des Jahres, in dem das Benutzerkonto gekündigt haben für 7 Jahre auf.

d)Individuelle elektronische Werbezusendungen
Im Falle Ihrer Zustimmung senden wir Ihnen elektronische Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns erworben haben. Wollen Sie dieses Service abonnieren, müssen Sie sich dazu vor Beendigung des Bestellvorgangs anmelden. Die Anmeldung erfolgt über das sog. Double Opt-In Verfahren, d.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigungsemail, in der wir Sie bitten, durch das Anklicken des in der email enthaltenden Links uns Ihre Zustimmung zu erteilen. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Mitteilung an uns widersprechen oder indem Sie den Abmelde-Link anklicken, der in jeder elektronischen Werbezusendung enthalten ist. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten geschieht, um Ihnen die Werbeemails zur Verfügung zu stellen Die Verarbeitung erfolgt jeweils aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. a) „Ihrer Einwilligung“. Wir speichern die Daten bis auf Widerruf.

e) Newsletter
Wollen Sie unseren Newsletter abonnieren, müssen Sie sich beim Newsletter anmelden. Die Anmeldung erfolgt über das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. nach der Anmeldung zum Newsletter senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zu, in der wir Sie bitten, durch das Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links, Ihre Zustimmung zu bestätigen.

Wir verarbeiten die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zum Zweck, Ihnen unseren Newsletter zustellen zu können. Die Rechtsgrundlage dafür sowie für die Übermittlung der E-Mail-Adresse an Mona ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, indem Sie uns eine entsprechende Mitteilung (z.B. E-Mail, Brief) schicken oder den Abmelde-Link betätigen, der in jedem Newsletter enthalten ist. Wir speichern Ihre Daten zum Zweck des Newslettersversandes bis auf Widerruf.

Newsletter-Tracking: Unsere Newsletter enthalten sog. Web Beacons bzw. Zählpixel, anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail von dem personalisierten Empfänger gefolgt wurde. Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Demnach werden die somit erhobenen Daten genutzt, um personalisierte Newsletter an den jeweiligen Empfänger zu versenden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in Zusammenhang mit dem Newsletter-Tracking ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Optimierung unserer Werbematerialien. Wir speichern Ihre Daten 90 Tage.

Für den Newsletter verwenden wir den Dienstanbieter Sendinblue GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin, der Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeitet. Dafür werden Ihre bei der Newsletter-Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) der Firma Sendinblue GmbH. übermittelt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Sendinblue finden Sie unter: https://de.sendinblue.com/datenschutz-uebersicht/.

3. EMPFÄNGER DER DATEN

Neben den unter Funktonen der Website beschriebenen Übermittlungen von Daten an Dritte, bedienen wir uns für die Erbringung einzelner IT Dienstleistungen (z. B. EDV-Dienstleister, IT Sicherheit) unterschiedlicher IT Dienstleister.

Im Falle von Anfragen oder Beschwerden, die Produkte unserer Konzerngesellschaften betreffen, werden derartige Anfragen vorwiegend anonym an unsere Konzerngesellschaften weitergeleitet. Es gibt aber Fälle, in denen eine anonyme Bearbeitung nicht möglich ist, wie zum Beispiel bei der Abwicklung von Gewährleistungen. In diesem Fall, leiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von überwiegenden berechtigten Interessen an der Bearbeitung Ihrer Anfrage durch die betreffende Konzerngesellschaft, Mona Naturprodukte GmbH, FN 232453v, Schottengasse 10, 2. Stock, 1010 Wien, im erforderlichen Umfang weiter.

Soweit die Dienstleister für uns als Auftragsverarbeiter personenbezogene Daten verarbeiten, erfolgt dies auf Basis von Auftragsdatenverarbeitungsverträgen. Die Auftragsdatenverarbeiter verarbeiten ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf unsere Weisung und erhalten nur insoweit Zugang zu ihren personenbezogenen Daten, als dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben unbedingt erforderlich ist.

4. ÜBERMITTLUNG IN DRITTLÄNDER

Wir sind uns des hohen Stellenwerts Ihrer Daten bewusst und übermitteln diese daher grundsätzlich nicht in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (sog. „Drittländer“). Wenn einzelne Datenverarbeitungen dennoch mit einer Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland verbunden sind, teilen wir Ihnen dies in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich mit und informieren Sie darüber, welche Maßnahmen wir getroffen haben um das erforderliche Schutzniveau Ihrer Daten zu gewährleisten.

5. BETROFFENENRECHTE

Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – geltend machen können.
• Art. 15 DSGVO – Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung.
•Art. 16 DSGVO – Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
•Art. 17 DSGVO – Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir werden Ihre Daten sodann löschen, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.
•Art. 18 DSGVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
•Art. 20 DSGVO – Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.
•Art. 21 DSGVO – Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, Widerspruch einzulegen.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
•Art. 77 DSGVO i. V. m. § 24 Datenschutzgesetz – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt. In Österreich ist die zuständige Aufsichtsbehörde die Österreichische Datenschutzbehörde.

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Alle Datenverarbeitungen die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, bleiben in diesem Fall rechtmäßig. Wie Sie sich einfach vom Newsletter abmelden können, erfahren Sie oben in Abschnitt 2.e(Newsletter).

6. PFLICHT ZUR BEREITSTELLUNG VON DATEN

Sie haben im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitungstätigkeiten keine vertragliche oder gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sind wir ohne die von Ihnen mitgeteilten Daten nicht in der Lage, Ihnen unsere Services anzubieten.

7. BESTEHEN VON AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNGSFINDUNGEN (EINSCHLIESSLICH PROFILING)

Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling im Sinne des Art. 13 Abs. 2 lit. f und Art. 14 Abs. 2 lit. g DSGVO.

8. COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Bei der Nutzung der Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Die Website nutzt Cookies in folgendem Umfang: Transiente Cookies (temporärer Einsatz), Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz), Third-Party Cookies (von Drittanbietern)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass unsere Website allenfalls nicht ordnungsgemäß funktioniert, soweit dann auch funktionsnotwendige Cookies nicht gesetzt werden können. In Ihren Browser-Einstellungen können Sie festlegen, dass Cookies jedes Mal Ihrer Zustimmung bedürfen, bevor sie auf Ihrem Computer gespeichert und aktiv werden. Detaillierte Informationen bezüglich Ihrer Browser-Einstellungen finden Sie auf den Internet-Auftritten der Anbieter oder in dieser Anleitung für die gängigsten Browser.

a)Funktionsnotwendige Cookies:
Bei der Verwendung von funktionsnotwendigen Cookies verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um grundlegende Funktionen unserer Websites und der von Ihnen gewünschten Dienste bereitstellen zu können sowie um Ihre Cookie-Einstellungen temporär zu speichern. Ohne Verwendung dieser Cookies könnte es zu funktionalen Einschränkungen kommen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten beim Einsatz von funktionsnotwendigen Cookies sind unsere berechtigten Interessen an der Bereitstellung einer voll funktionsfähigen Website und der von Ihnen gewünschten Dienste sowie an der temporären Speicherung Ihrer Cookie-Einstellungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, § 96 Abs. 3 TKG).

Auf unserer Website werden folgende funktionsnotwendigen Cookies verwendet:

Name

Anbieter

Zweck

Ablauf

Typ

rc::a

Google

Dieser Cookie wird verwendet, um zwischen Menschen und Bots zu unterscheiden.Dies ist vorteilhaft für die webseite, um gültige Berichte über die Nutzung ihrer webseite zu erstellen.

Persistent

HTML

rc::c

Google

Dieser Cookie wird verwendet, um zwischen Menschen und Bots zu unterscheiden.

Session

HTML

pf.keys

Google

Erforderlich für die Zahlungsfunktion, die von Google zur Verfügung gestellt wird.

Persistent

HTML

yt-player-bandaid-host

YouTube

Wird verwendet, um basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers die optimale Videoqualität zu ermitteln.

Persistent

HTML

yt-player-bandwidth

YouTube

Wird verwendet, um basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers die optimale Videoqualität zu ermitteln.

Persistent

HTML

CookieConsent

Cookiebot

Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.

1 Jahr

HTTP

_hjAbsoluteSessionInProgress

Google Tag Manager

Dieses Cookie wird benutzt, um zu zählen, wie oft eine Website von verschiedenen Besuchern besucht wurde – dies wird durch das Zuordnen einer zufälligen ID zu einem Besucher erledigt, damit der Besucher nicht zweimal registriert wird.

1 Tag

HTTP

_hjFirstSeen

Google Tag Manager

Dieses Cookie wird benutzt, um festzustellen, ob der Besucher die Website zuvor besucht hat oder, ob er ein neuer Besucher auf der Website ist.

1 Tag

HTTP

_hjid[x2]

Google Tag Manager

Legt eine eindeutige ID für die Sitzung fest.Dadurch kann die Webseite Daten über Besucherverhalten für statistische Zwecke erhalten.

1 Jahr

HTTP

_hjTLDTest

Google Tag Manager

Das Cookie wird verwendet, um das SEO-Ranking für die aktuelle Website zu ermitteln - Dieser Service wird vom Statistik- und Analysedienst eines Drittanbieters bereitgestellt.

Session

HTTP

_ga

Google Tag Manager

Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

2 Jahre

HTTP

_gat

Google Tag Manager

Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken

1 Tag

HTTP

_gid

Google Tag Manager

Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

1 Tag

HTTP

_hjIncludedInPageviewSample

Google Tag Manager

Legt fest, ob die Navigation des Benutzers in einem bestimmten statistischen Platzhalter registriert werden sollte.

1 Tag

HTTP

_hjIncludedInSessionSample

Google Tag Manager

Registriert Daten auf dem Webseite-Verhalten der Besucher.Dies wird für interne Analysen und Webseite-Optimierung verwendet.

1 Tag

HTTP

SeStatisticSession

Searchanise

Erfasst Statistiken über Besuche des Benutzers auf der Website, wie z. B. die Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer auf der Website und welche Seiten gelesen wurden.

Persistent

HTML

yt-player-headers-readable

YouTube

Wird verwendet, um basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers die optimale Videoqualität zu ermitteln.

Persistent

HTML

C

Adform

Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.

30 Tage

HTTP

uid

Adform

Registriert eine eindeutige Benutzer-ID, die der Browser des Benutzers bei einem Besuch von Websites erkennt, die das gleiche Werbenetzwerk verwenden. Der Zweck ist die Optimierung der Anzeige von Werbung auf Basis von Bewegungen des Benutzers und verschiedener Angebote von Werbeträgern für die Anzeige von Benutzerwerbung.

2 Monate

HTTP

IDE

Google

Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.

1 Jahr

HTTP

RUL

Google

Wird von DoubleClick verwendet, um festzustellen, ob Website-Werbung richtig angezeigt wurde - Dies geschieht, um ihre Marketingaktivitäten effizienter zu gestalten.

1 Jahr

HTTP

test_cookie

Google

Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.

1 Tag

HTTP

NID

Google

Registriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.

6 Monate

HTTP

pagead/1p-user-list/#

Google

Wird verwendet, um zu tracken, ob der Besucher Interesse an bestimmten Produkten oder Ereignissen auf mehreren Websites gezeigt hat und wie der Besucher zwischen den Websites navigiert - Dies wird zur Messung des Werbeaufwands verwendet und erleichtert die Zahlung von Empfehlungsgebühren zwischen Websites.

Session

Pixel

ClicksQueue

Searchanise

Wird verwendet, um die Interaktion des Benutzers mit der Suchleistenfunktion der Website zu verfolgen. Diese Daten können verwendet werden, um dem Benutzer relevante Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.

Persistent

HTML

ProductsSearch

Searchanise

Wird verwendet, um die Interaktion des Benutzers mit der Suchleistenfunktion der Website zu verfolgen. Diese Daten können verwendet werden, um dem Benutzer relevante Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.

Persistent

HTML

snize-recommendation

Searchanise

Wird verwendet, um die Interaktion des Benutzers mit der Suchleistenfunktion der Website zu verfolgen. Diese Daten können verwendet werden, um dem Benutzer relevante Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.

Session

HTTP

VISITOR_INFO1_LIVE

YouTube

Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.

179 Tage

HTTP

YSC

YouTube

Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.

Session

HTTP

yt-remote-cast-installed

YouTube

Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos

Session

HTML

yt-remote-connected-devices

YouTube

Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos

Persistent

HTML

yt-remote-device-id

YouTube

Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos

Persistent

HTML

yt-remote-fast-check-period

YouTube

Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos

Session

HTML

yt-remote-session-app

YouTube

Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos

Session

HTML

yt-remote-session-name

YouTube

Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos

Session

HTML

ads/ga-audiences

Google

Used by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.

Session

Pixel

b) Nicht funktionsnotwendige Cookies:

Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir nicht funktionsnotwendige Cookies und ähnliche Trackingtechnologien (gemeinsam: „nicht funktionsnotwendige Cookies“), um die Nutzung unserer Website statistisch analysieren und auswerten zu können, um unsere Website an die Interessen unserer Websitebesucher anpassen und die Inhalte unserer Website optimal darstellen zu können sowie um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 96 Abs. 3 TKG. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen sonst nachträglich ändern, indem Sie die folgende Schaltfläche anklicken:
[Link zu Cookie-Einstellungen].

Wenn Sie eine erteilte Einwilligung für bestimmte Cookies wieder entziehen, so werden wir diese Cookies bei Ihrem künftigen Besuch unserer Website nicht mehr auf Ihrem Endgerät speichern. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt. Bitte beachten Sie aber, dass wir die mit Ihrer Einwilligung bereits gespeicherten Cookies aus technischen Gründen nicht löschen können. Sie können diese Cookies jedoch manuell über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Auf unserer Website werden folgende nicht funktionsnotwendigen Cookies verwendet:

Google Analytics
Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics. Google Analytics dient zur Webanalyse und Optimierung der Nutzung auf der Website. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Rahmen des Trackings werden zudem Informationen über bestellte Produkte übermittelt.
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 36 Monaten automatisch gelöscht. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.
Mit folgendes Plugin können Sie das Tracking von google verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=d

Hotjar
Hotjar Ltd., Level 2, St Julian’s Business Centre, 3 Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta
Auf dieser Website werden durch Hotjar (Webanalysedienste) Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Google Maps
Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Auf unserer Website verwenden wir den Kartendienst Google Maps von Google. Mit Hilfe von Google Maps bieten wir Ihnen eine Adressvervollständigung an um die Korrektheit der Adresse sicherzustellen
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

facebook
Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304 USA
Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ von Facebook. Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu.
Mehr Informationen unter: https://www.facebook.com/about/privacy/

Google Ads
Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Unsere Website verwendet Google Ads. Ads ist ein Online-Werbeprogramm und im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Am Cookie können wir und Google erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für Ads-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt.
Mehr Informationen unter: https://www.google.de/policies/privacy/

9. DATENVERARBEITUNGEN AUF SOCIAL-MEDIA-PLATTFORMEN

Wir unterhalten Profile in mehreren sozialen Netzwerken, über die Sie mit uns in Kontakt treten können. Derzeit sind dies Facebook, Instagram, YouTube, Pinterest und WhatsApp. Grundsätzlich gilt hierbei, dass für alle dort stattfindenden Verarbeitungen personenbezogener Daten, beispielsweise wenn Sie das Profil besuchen oder einen Kommentar hinterlassen, nur der jeweilige Netzwerkbetreiber datenschutzrechtlich verantwortlich ist. Wir selbst haben dabei keine Kenntnis von den Daten, die der jeweilige Betreiber verarbeitet oder von den einzelnen Datenverarbeitungen, die der Betreiber vornimmt. Sie werden insbesondere – jedenfalls in personenbezogener Form – nicht mit uns geteilt. Wir können, wie jeder andere Nutzer der sozialen Netzwerke auch, in diesem Zusammenhang grundsätzlich nur auf die von Ihnen in Ihrem Profil veröffentlichten oder sonst zugänglich gemachten Informationen zugreifen. Nähere Informationen zu den in den einzelnen Netzwerken stattfindenden Datenverarbeitungen können Sie unter den folgenden Adressen erhalten:
• Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
•YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
•Instagram: https://de-de.facebook.com/help/instagram/155833707900388
•WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/?lang=de#privacy-policy

Sie teilen uns jedoch personenbezogene Daten mit, wenn Sie uns eine Nachricht zusenden oder auf unserer Seite einen Post hinterlassen. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um auf Ihre Nachricht zu antworten. Hierzu wird ggf. Ihre Nachricht aus dem sozialen Netzwerk in unsere eigenen Verarbeitungssysteme importiert, um uns eine effizientere und schnellere Beantwortung zu ermöglichen. Zur Beantwortung der Nachrichten setzen wir aus diesem Grund den unter Abschnitt 2 b) benannten IT Dienstleister ein. Ihre Nachrichten speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist und speichern Sie anschließend für einen Zeitraum von 3 Jahren, falls Sie sich bezugnehmend auf Ihre ursprüngliche Frage noch einmal an uns wenden. Diese Zwecke stellen zugleich unser berechtigtes Interesse dar, zu dessen Wahrnehmung wir diese Datenverarbeitung vornehmen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSG-VO). Für Datenverarbeitungen auf unserer Facebook-Profilseite gelten Besonderheiten, die Sie unter der gesonderten Facebook-Datenschutzerklärung erfahren können:https://www.facebook.com/about/privacy/

10. WENN SIE ANMERKUNGEN ODER FRAGEN HABEN

Wir treffen alle erdenklichen Vorkehrungen zum Schutz und zur Sicherheit Ihrer Daten. Ihre Fragen und Kommentare zum Datenschutz sind uns willkommen. Bei Fragen zu Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: dataprivacy@hain-celestial.eu