Couscous Marillen Salat mit orientalischem Dressing - Eine Schüssel mit Couscous Marillen Salar mit orientalischem Dressing auf grauem Holztisch

Couscous-Marillen Salat mit orientalischem Dressing

Dieser Couscous Salat kombiniert typisch orientalische Gewürze, mit frischem saisonalen Gemüse und der Süße reifer, heimischer Marillen. Wer keinen Couscous hat, kann auch mit Bulgur oder Quinoa arbeiten, das Dressing und das Gemüse passen zu allen Getreide- und Pseudogetreidesorten.

Schwierigkeitsgrad

Kosten

Vorbereitungszeit

15 min.

Wartezeit

15 min.

Zutaten

4 Portionen

Drucken

Für das Dressing

  • 4 EL Essig
  • 8 EL Mandelöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 Prise Salz

Für den Couscous

  • 100 g Couscous
  • 1 Prise Salz
  • 6 Stk. Marillen
  • 0.5 Stk. Paprika
  • 8 Stk. Cocktailtomaten
  • 1 Stk. Jungzwiebel
  • 1 EL frische Petersilie
  • 4 Stk. Zucchiniblüten
  • 2 TL Sumak
  • 200 ml Dream & Joya Kokos Drink Frisch

Zubereitung

  1. Für den Couscous den Dream & Joya Kokos Drink Frisch in einem Topf erhitzen bis dieser leicht wallend köchelt und salzen. Den Couscous beimengen, vom Herd nehmen und für 5 Minuten quellen lassen. Danach auskühlen lassen.
    Couscous Marillen Salat mit orientalischem Dressing Zutaten
  2. Das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Marillen ebenfalls waschen und vierteln.
    Couscous Marillen Salat mit orientalischem Dressing Zubereitung
  3. Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermengen und gut durchrühren oder in einem verschlossenen Schraubglas gut durchschütteln.
  4. Die Hälfte der Marillen in einer Pfanne kurz anbraten, sodass diese auf den Schnittflächen leicht karamellisieren.
  5. Den abgekühlten Couscous mit dem Gemüse belegen, das Dressing darauf verteilen und mit den frischen und den gebratenen Marillen anrichten. Abschließend mit frischer Petersilie und Sumak betreuen.

Mehr Rezepte

Alle Rezepte sehen

Probiere JOYA

Inspiration