Kokos Spargel Suppe - Kokos Spargel Cremesuppe mit frischen Spargelspitzen und Basilikumblättern. Daneben eine Packung Kokos Drink Protein auf lila Hintergrund. 

Cremige Kokos Protein Spargel Suppe

Diese cremige, grüne Suppe ist nicht nur eine tolle Proteinquelle sondern auch eine köstliche Kombination aus Spargel, Kokos und Basilikum.

Schwierigkeitsgrad

Kosten

Vorbereitungszeit

30 min.

Wartezeit

15 min.

Zutaten

4 Portionen

Drucken
  • 500 g grüner Spargel
  • 5 Stk. Frühlingszwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 ml Dream & Joya Kokos Drink Protein
  • 1 TL Salz
  • 3 EL weißes Mandelmus
  • 1 Stk. Limette
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Handvoll frischer Basilikum

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen und in kleine Stücke schneiden. Dabei die Spitzen und die holzigen Enden beiseite geben. 
  2. Das Wasser mit den Spargelenden aufkochen und für 15 Minuten kochen lassen. Anschließend die Enden entsorgen und das „Spargelwasser“ aufheben. 
  3. Die Frühlingszwiebel hacken und ein paar Stücke für die Deko beiseitelegen. Die gehackten Zwiebeln und den Spargel (nicht die Spitzen) in 1 Esslöffel Olivenöl anbraten.
  4. Das „Spargelwasser“ gemeinsam mit dem gebratenen Spargel, Frühlingszwiebel, Kokosprotein Drink und Salz in einen Topf geben und aufkochen. 
  5. Mandelmus und Limettensaft hinzugeben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Die Spargelspitzen im restlichen Olivenöl für 5 Minuten anbraten. Die Suppe auf 4 Suppenteller aufteilen. Mit Spargelspitzen, Frühlingszwiebel und Basilikum garnieren und servieren. 
     

Mehr Rezepte

Alle Rezepte sehen

Probiere JOYA

Inspiration