Glutenfreie Mandel-Frühstücksmuffins - Glutenfreie Mandel-Frühstücksmuffins mit Heidelbeeren auf einem grauen Untergrund - © Foodtastic

Glutenfreie Mandel-Frühstücksmuffins

Frühstücksmuffins sind die Rettung, wenn der Kühlschrank morgens leer ist, dein Magen aber auch. Diese glutenfreien Muffins werden mit der Mandel Joghurtalternative verfeinert und dadurch extra flaumig.

Schwierigkeitsgrad

Kosten

Vorbereitungszeit

25 min.

Wartezeit

20 min.

Zutaten

12 Portionen

Drucken
  • 100 g Hirsemehl
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 0.5 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Kokosöl
  • 130 g Heidelbeeren
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 12 Stk. Muffinförmchen
  • 200 g Dream & Joya Mandel Joghurtalternative Limette Mandarine
  • 180 ml Joya Mandel Drink

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Trockenen Zutaten für den Teig verrühren. Anschließend feuchten Zutaten hinzugeben und alles kurz verrühren. Heidelbeeren unterheben und Teig portionsweise in den Muffinförmchen verteilen. 
  3. Muffinblech in den vorgeheizten Ofen geben und etwa 20-25 Minuten goldbraun backen.
    Glutenfreie Mandel-Frühstücksmuffins - Glutenfreie Mandel-Frühstücksmuffins mit Heidelbeeren auf einem grauen Untergrund - © Foodtastic
  4. Muffins aus dem Ofen holen und noch 5 Minuten in der Form lassen, dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Mehr Rezepte

Alle Rezepte sehen

Probiere JOYA

Inspiration